Was ist Shiatsu?
Seinen eigenen Körper wieder spüren lernen und nötige Veränderungsprozesse selbst in Gang zu setzen um bestehende Probleme zu erkennen und gegenzusteuern, das ist der eigentliche Zweck von Shiatsu.
Wie auch alle anderen Techniken die aus dem asiatischen Raum zu uns gekommen sind, wird der Mensch in seiner Gesamtheit wahrgenommen und Probleme nicht nur nach körperlichen, sondern auch nach mentalen Gesichtspunkten beurteilt.

Wann wendet man es an?
Sind Sie Unzufrieden, haben Sie öfters Kopfschmerzen oder Schmerzen im Rücken, Nacken, in den Gelenken oder der Hüfte, plagen Sie Migräne, Stress, Menstruations- oder Verdauungsbeschwerden?
Leiden Sie an Depressionen,  Schlafstörungen, Ängsten, Burn-out, Stress, Unruhe, Hyperaktivität oder Wechselbeschwerden?
Möchten Sie Ihr Übergewicht, Untergewicht, Verdauungsprobleme oder Unbeweglichkeit den Kampf ansagen?
Trifft zumindest in Merkmal aus dieser Auswahl zu, dann ist Shiatsu ein Möglichkeit hier Verbesserungen zu erzielen.
..... oder man macht es einfach vorbeugend oder als Wellnessmöglichkeit.

Wie wird behandelt?
in bequemer Baumwollkleidung (am Besten in T-Shirt und Freizeithose) liegt man auf einer Matte am Boden.
Zu Beginn bespreche ich mit Ihnen ihre aktuelle Situation sowie körperliche Beschwerden und wir legen uns ein Ziel für die Behandlung oder die Behandlungsserie fest. Am Bauch werden spezielle Punkte ertastet, die den aktuellen Zustand der Organe und damit der Meridiane anzeigen. Auch das Aussehen der Zunge, sowie die aktuelle Situation des Schlafes und der Verdauung geben wertvolle Hinweise.
Je nach aktuellem Bedarf erfolgt dann die Behandlung, wobei mittels achtsamen Druck auf die Meridianbahnen sowie Dehn- und Drehtechniken der lebensnotwendige Energiefluss im Körpersystem in Ordnung gebracht wird. Dabei liegen Sie entweder am Bauch oder auf dem Rücken, ebenso kann es ein, dassSie seitlichen liegen, sitzen oder sogar stehen.
Bei Bedarf werden ergänzend Ingwerwickel, Schröpfgläser oder Moxibustion zusätzlich angewandt. Kleine Hausübungen, die wir gemeinsam besprechen und die Sie dem Ziel näher bringen können, runden die Behandlung ab.